Datenschutz-Audit (intern + Website)

1.250,00 zzgl. 19 % USt.

Lassen Sie Ihr Unternehmen und die Außendarstellung Ihres Unternehmens datenschutzrechtlich prüfen und erhalten Sie hierdurch Sicherheit in Bezug auf die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der DSGVO und des BDSG.

Artikelnummer: Datenschutz-Audit Kategorie:

Beschreibung

Für kleinere und mittlere Unternehmen (nach unserer Definition bis 25 Mitarbeiter, sollte Ihr Unternehmen größer sein, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot) stellen wir im Rahmen eines Datenschutz-Audits den Stand der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben fest.

Sie erhalten hierbei zu allen datenschutzrelevanten Bereichen Hinweise, soweit wir noch Umsetzungsbedarf feststellen.

Wir prüfen hierbei die tatsächlichen Voraussetzungen und auch die Umsetzung im Rahmen der Mitarbeiter und Kundenkommunikation sowie in der Außendarstellung (z.B. Website) Ihres Unternehmens.

Im Rahmen des Datenschutz-Audits beantworten wir Ihnen alle datenschutzrechtlichen Fragen, so dass Sie dann zukünftig sicher handeln können.

Nach erfolgreicher Durchführung des Datenschutz-Audits erhalten Sie die Erlaubnis in der Außendarstellung folgendes Siegel zu führen (da der Websitecheck und die dortigen Leistungen selbstverständlich in dem Datenschutz-Audit inklusive sind):

Zugleich erhalten Sie nach erfolgreicher Durchführung des Datenschutz-Audits eine Bescheinigung für Ihre Unterlagen, damit Sie den Stand der Umsetzung auch intern dokumentieren können. Hierfür erhalten Sie ein Siegel zur freigestellten Nutzung, welches das Jahr des durchgeführten Audits mitteilt.

Soweit Sie das Siegel nicht verlinkt nutzen (weil dies z.B. technisch nicht möglich ist), müssen Sie sicherheitshalber auf unsere Kanzlei hinweisen, damit deutlich ist, wer hier diese Konformität zur DSGVO bestätigt. Dies wäre dann in Form des nachfolgenden etwas erweiterten Siegels möglich.

Für Zertifikate ist ein Ablaufdatum vorgesehen, so dass wir hier die Entwicklung der Rechtsprechung zu dessen Umsetzung beobachten. Wir empfehlen Ihnen daher nicht mit einem Siegel zur DSGVO-Konformität zu werben, welches älter als drei Jahre ist. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie das Siegel über einen Datenschutz-Audit im Jahr 2018 im Jahr 2021 erneuern lassen sollten. Folge-Datenschutz-Audits werden auf Grund des geringeren Aufwandes unsererseits mit einem Nachlass von 50% auf den jeweils gültigen Preis des Erst-Audits berechnet.

Der Ablauf ist wie folgt:

1 – Sie buchen über diese Website den Datenschutz-Audit

2 – Sie erhalten Zugang zu unserem Interaktiven Fragebogen

3 – Sie erhalten Zugang zu den interaktiven datenschutzrechtlichen Dokumenten (Datenschutzpaket – intern auf https://rechtstexte.shop).

4 – Wir prüfen Ihr Unternehmen auf Basis Ihrer Angaben und geben Ihnen per E-Mail Hinweise zu dem von uns noch festgestellten Umsetzungsbedarf.

5 – Sie erhalten die für Ihre Unternehmenswebsite passende Datenschutzerklärung.

6 – Wir beantworten Ihre noch bestehenden datenschutzrechtlichen Fragen, damit Sie die datenschutzrechtlichen Vorgaben richtig in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

7 – Wir prüfen abschließend die erfolgte Umsetzung (ggf. geht es von hier zurück zu Nr. 4).

8 – Sie erhalten die Bescheinigung über die erfolgreiche Durchführung des Datenschutz-Audits sowie die Berechtigung das DSGVO-CHECK Siegel zu führen.